Göttliche Führung

Suchformular

Göttliche Führung

Gottes Führung wahrnehmen

Wir alle werden von Gott geführt. Oft fühlen wir uns einsam, nahezu von Gott verlassen. Aber wir sind es nicht! Wir sind NIE allein. Denn wir sind alle energetisch miteinander verbunden. Zudem werden wir von kraftvollen Wesen begleitet – unseren Engeln und Meistern aus der Geisterwelt. Gott hat uns in schwierigen Situationen nicht verlassen, sondern stellt uns wieder mal eine kleine oder größere Aufgabe. Und besonders dann, wenn Sie meinen, Sie wären vom Schicksal gebeutelt und allein und verlassen, sind Sie es überhaupt nicht.

Lassen Sie sich führen

Versuchen Sie immer mehr sich von Gott führen zu lassen. Lassen Sie es einfach passieren und genießen Sie die göttliche Führung. Wir sind alle Kinder Gottes. Gottes Funke lebt in uns allen! Und daher nimmt sich Gott für uns alle Zeit und schenkt uns Liebe. Und vergessen Sie nicht, im Jenseits existiert weder Zeit noch Raum, daher kann Gott überall gleichzeitig sein und uns alle führen! Blicken Sie auf Ihr Leben zurück – und überdenken Sie doch mal selbst, wann Sie von Gott geführt wurden. Und wenn man nicht unbedingt mit Scheuklappen durchs Leben schreitet, merkt man sehr schnell, dass man immer von Gott geführt wird.

Ich schreibe nun diesen Text, weil ich von Gott geführt wurde. Und Jeder, der diesen Text liest wurde ebenfalls dazu geführt! In jedem Augenblick bekommen wir einen Impuls von Gott. Oft ignorieren wir solche Führungen, dafür kommen die Signale immer deutlicher und können sich dann in einem ungewünschten Ereignis entladen. Versuchen Sie daher Signale besser zu deuten. Dazu gehören Begegnungen mit anderen Menschen, genauso wie zufällige Ereignisse oder auch die innere Stimme. Wenn Sie die göttliche Führung immer besser deuten können, werden Ihnen allmählich die Lichter aufgehen!

Quelle Foto: pixabay.com